Startseite: Blog Tec-Trends > Technik > Solarenergie & Co.: Diese Gadgets funktionieren auch ohne Strom

Solarenergie & Co.: Diese Gadgets funktionieren auch ohne Strom

Gadgets helfen uns bei jeder auch nur erdenklichen Beschäftigung. Und dabei verbrauchen sie in vielen Fällen auch viel Strom. Aber das muss nicht so sein. Es gibt eine ganze Reihe von Gadgets, die gänzlich ohne Stromzufuhr auskommen. Noch mehr: Manche von ihnen generieren sogar Strom. Wir haben uns angesehen, welche Gadgets dieser Kategorie angehören. Hier finden Sie einige Beispiele für Gadgets, die aktuell verfügbar sind, und die völlig ohne Strom auskommen.

Dmitry Galaganov/shutterstock.com

Mechanische Powerbank

Es erscheint nahezu wie ein Paradoxon: Eine Powerbank, die ohne Stromzufuhr auskommt? Powerbanks, die eigentlich ein erweiterter Akku für alle nur erdenklichen Gadgets sind, soll man selbst nicht laden können? Und doch, tatsächlich, es gibt inzwischen gleich mehrere unterschiedliche Powerbanks, die keine eigene zu Stromzufuhr haben. Sie werden, sofern sie nicht etwa ein Solarpanel haben, allesamt auf mechanische Art und Weise geladen. Wieso fragt man sich, funktioniert nun so eine mechanische Powerbank?

Nun, solche Powerbanks sind im Grunde dafür gedacht, um Menschen die Möglichkeit zu bieten, ihre Smartphones oder andere Geräte zu laden, auch wenn kein Strom verfügbar ist. Aus diesem Grund haben diese Gadgets eine mechanische Möglichkeit, um Strom zu generieren. Dies ist etwa bei Taschenlampen bekannt, die durch eine Pumpbewegung der Hände geladen werden können. Powerbanks sind also mitunter allein durch Bewegung zu laden, und dadurch vergleichbar mit einer automatischen Uhr. Die praktische Nutzbarkeit dieser Powerbanks kann jedoch in vielen Fällen bezweifelt werden, Denn die Funktionsweise lässt vielfach, zumindest derzeit noch, zu wünschen übrig.

Der manuelle Hubtisch

Sogenannte Hubtische sind nicht jedem unbedingt gleich ein Begriff. Dabei handelt es sich um mechanische Geräte, die es Menschen ermöglichen, schwere Gegenstände zu heben und zu mit zu verladen. Hubtische werden häufig in der Industrie und in der Logistik eingesetzt. Aber auch etwa in Werkstätten sind Hubtische ein wichtiges Werkzeug. Das Beste daran: Manche Hubtische sind auch völlig ohne Stromzufuhr zu betätigen. Spezielle mechanische Vorrichtungen dienen dazu, um etwa einen manuellen Hubtisch zu bedienen. Ein manueller Hubtisch kommt nicht zuletzt auch in Werkstätten und bei Automechanikern zum Einsatz.

Die tragbare Waschmaschine

Ja tatsächlich, tragbare Waschmaschinen existieren wirklich. Und nein, man muss nicht etwa ein extrem schweres metallenes Gerät mit sich herumschleppen, um eine tragbare Waschmaschine sein Eigen zu nennen. Hierbei handelt es sich vielmehr um eine Art Stoffsack, welcher mit Wasser gefüllt wird, sowie mit Waschmittel. Ach ja, und auch die Schmutzwäsche muss man natürlich in diesen Stoffsack stecken – darum geht es schließlich. Was man dann noch tun muss: Den Stoffsack gut durchkneten, schütteln und alles ein wenig wirken lassen.

Nach einer gewissen Zeit kann man die saubere Wäsche aus dem Stoffsack ziehen, und dieser hat seine Wirksamkeit getan. Wir konnten die tragbaren Waschmaschinen zwar noch nicht testen, dennoch denken wir, dass es sich um eine durchaus kreative Lösung handelt, um Wäsche auch dann waschen zu können, wenn man keine Waschmaschine und nicht einmal Strom zur Verfügung hat.

Solarenergie fürs Camping

Eine weitere tolle Möglichkeit, um Gadgets ohne Strom einzusetzen, ist das Camping. Es gibt etwa gleich eine ganze Menge von tollen Gadgets, die dabei helfen, andere Geräte zu laden. Dazu gehören etwa Solarpaneele. Diese sind in den vergangen Jahren in ihrer Wirksamkeit exzellent verbessert worden. Man kann also davon ausgehen, dass hochwertige Solarpaneele heutzutage tatsächlich eine gewisse Wirkung aufweisen. Mit diesen kann man Laptops, Smartphones, Radios und auch Fernseher problemlos aufladen.

Es gibt sie tatsächlich: Gadgets, die völlig ohne Stromzufuhr auskommen. Manche von ihnen dienen dazu, um andere Gadgets aufzuladen. Wieder andere setzen rein auf Mechanik, und können einen das Leben auch ohne Strom letztlich erleichtern. Manche von ihnen wohlgemerkt mehr, als andere.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.