Startseite: Blog Tec-Trends > Hardware>Netzwerk>Tipps & Tricks > Philips Ambilight mit Hue verbinden – so geht es!

Philips Ambilight mit Hue verbinden – so geht es!

Dreiseitiges Ambilight erweitern und mit Philips Hue nachrüsten, dank Ambilight + Hue kein Problem. Am Beispiel zeige ich Euch die Erweiterung durch ein Hue Lighstrip Schritt für Schritt.

Es werde Licht

Ambilight vom TV-Hersteller Philips ist schon eine feine Sache, die ich nicht mehr missen möchte. Die farbliche Untermalung des Fernsehbildes via LED-Beleuchtung ist ein Erlebnis für die Augen. Da ich in der Vergangenheit schon ein wenig mit Hue rumgespielt habe, wollte ich mir mal das Zusammenspiel von Ambilight und Hue anschauen. Dazu habe ich meinen Fernseher mit der Hue-Bridge verbunden und anschließend ein Philips Lightstrip eingebunden. Wie die ganze Sache funktioniert, erfahrt Ihr hier.

Philips Ambilight und Hue verbinden

Zunächst müsst Ihr sicherstellen, dass sich sowohl Euer Fernseher, als auch Eure Hue im selben Netz befindet. In meinem Fall ist der TV mit WLan verbunden und die Hue Bridge ist via Powerline von devolo im Netz eingebunden. Ebenso solltet Ihr prüfen, dass Euer Fernseher die aktuellste Firmware installiert hat, damit es zu keinen Problemen kommt.

Wenn Ihr diese Voraussetzungen erfüllt habt, verbindet Ihr im nächsten Schritt Euern TV mit der Hue-Bridge. Dazu geht Ihr in den Einstellungen auf den Punkt „Ambilight + Hue“ und folgt dem Menü zum Punkt „Einstellungen“.

Ambilight und Hue verbinden | Ambilight + Hue

Ambilight und Hue verbinden | Einstellungen

Seid Ihr in den Einstellungen angekommen verbindet Ihr Eure Bridge mit dem TV. Dazu wird die Suche gestartet und Euer Netzwerk wird durchsucht. Wurde Eure Bridge gefunden, müsst Ihr den Knopf an der Bridge drücken, so dass sich beide Geräte verbinden.

Ambilight und Hue verbinden | Bridge und TV sind verbunden

Abschließend könnt Ihr die Lampe(n) konfigurieren, die Ihr mit Ambilight verbinden möchtet. Dazu könnt Ihr im Menü verschiedene Einstellungen vornehmen und die Lampe (in meinem Fall Lightstrip) konfigurieren. Ist die Konfiguration erfolgreich abgeschlossen, arbeitet Ambilight mit der Huelampe zusammen.

Ambilight und Hue verbinden | Einrichtung abgeschlossen

Fazit: Philips Ambilight und Hue

Ambilight ist von Hause aus schon eine feine Sache, die das Fernseherlebnis erweitert und auf die man nicht mehr verzichten möchte. Bindet man zusätzlich weitere Lampen ein und erweitert das System, kommt noch mehr Stimmung auf. In meinem Fall war es „nur“ ein Lightstrip, natürlich sind dem System und der Erweiterung kaum Grenzen gesetzt. Dabei ist positiv festzuhalten, dass die Einrichtung schnell und einfach erledigt ist und das System zuverlässig arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.