Startseite: Blog Tec-Trends > News > Samsung 10 Million Seller Club – auch mit Galaxy Note 3

Samsung 10 Million Seller Club – auch mit Galaxy Note 3

Samsung knackt mit dem Galaxy Note 3 die 10 Millionen Marke und stellt den 10 Million Seller Club vor. Galaxy S Reihe und alte Bekannte sind vertreten.

Willkommen im Club!

Samsung hat in einem Blogeintrag einen Blick in die Vergangenheit gewagt und gleichzeitig auch für die Zukunft den 10 Million Seller Club ins Leben gerufen. Seit den 80’ern verkauft Samsung Mobiltelefone, dabei gab und gibt es einige Verkaufsschlager die nun geehrt wurden. Im Club aufgenommen wurden dabei, wie der Name schon sagt, Geräte die mindestens 10 Millionen mal verkauft wurden. In einer Grafik sind die Geräte dargestellt, ergänzt durch eine kurze Beschreibung.

History-of-mobile-phones_10Million-Sellor-Club2

10 Million Seller Club

2002 ging es los

Anhand der Grafik sieht man auch sehr schön die Entwicklung vom Mobiltelefon zum Smartphone. 2002 wurde mit dem „SGH T100“ das erste Gerät über 10 Millionen mal verkauft. Ebenfalls vertreten sind die Geräte der Galaxy Reihe (Galaxy S1-4 und Note 1-3). Bemerkenswert: innerhalb kürzester Zeit wurde das Note 3 über 10 Millionen mal verkauft. Die freut mich besonders, da ich auch einer der Käufer bin.

Insgesamt hatte ich schon vier Geräte in der Hand, die die Marke geknackt haben. Los ging es mit dem Galaxy S, dem S2, gefolgt vom Samsung Note und aktuell dem Note 3.

Quelle: Samsung Tomorrow

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.