Startseite: Blog Tec-Trends > Hardware>Netzwerk > 2-Bay NAS ZyXEL NSA325 – neue Features durch Paketerweiterung

2-Bay NAS ZyXEL NSA325 – neue Features durch Paketerweiterung

Neue Funktionen wie BackupPlanner, DynDNS, Polkast, SMART, SqueezeCenter, MySQL, WordPress und Syslog in der Übersicht – kurz erklärt und reingeschaut.

Einfach nur Daten sichern war gestern…

Aktuelle NAS Modelle wie das ZyXEL NSA325 oder Geräte von Synology sind nicht mehr nur dazu da um einfach Daten zu sichern. Durch zusätzliche Pakete lassen sich die Geräte nach Ihren Vorlieben erweitern und einrichten. Ich habe die Zeit genutzt und einige Features angeschaut. Darüber will ich im folgenden kurz berichten. Da ich noch nicht alle Pakete getestet habe, bzw. nicht alle Pakete benötige, werde ich einige nur in den Grundzügen erläutern. Bevor ich jedoch das erste Paket installieren konnte, musste ich erst mal ordentlich suchen…

Wo waren hier gleich nochmal die Pakete versteckt?

Ich habe keine Ahnung ob es nur mir so ging, aber ich habe am Anfang keine Spur von irgendwelchen Paketen gefunden. Gesucht und gesucht und gesucht, aber irgendwann hat es „klick“ gemacht und ich wurde fündig. Die Pakete sind ziemlich versteckt und man muss schon eine Weile suchen, daher hier eine kurze Anleitung.

  1. Als Admin in die Weboberfläche einwählen und auf „Verwaltung“ klicken
  2. Unter „Systemeinstellung“ -> „Firmware / Pakete“ öffnet man das Fenster für die Pakete. Bei mir war das Fenster zum Teil abgeschnitten und daher schwer zu finden

    ZyXEL NAS325 | Systemeinstellungen

    ZyXEL NSA325 | Systemeinstellungen

  3. es öffnet sich nun ein neues Fester und über den Reiter „Paket“ kommt man zu dem gewünschten Verzeichnis

    ZyXEL NAS325 | Paketübersicht

    ZyXEL NSA325 | Paketübersicht

  4. in diesem Fenster können nun die Pakete installiert werden. Einfach das gewünschte Paket auswählen (anklicken) und über „Installieren/Aktualisieren“ die Installation starten

    ZyXEL NAS325 | Paket installieren

    ZyXEL NSA325 | Paket installieren

Damit können die Pakete entsprechend der Vorliebe installiert werden. Dabei stehen die unterschiedlichsten Pakete zur Verfügung, eine kurze Übersicht folgt jetzt.

Paketübersicht ZyXEL NSA325

Die Paketübersicht erfolgt in der Reihenfolge wie im System vorgegeben. Die kurze Erläuterung ist die „Paketbeschreibung“ von ZyXEL

  • BackupPlanner | Mit dieser Technologie können Sie für Dateien, die auf dem NAS gespeichert sind, Sicherungsaufträge programmieren und ausführen und diese auf einen externen Speicher oder einen anderen NAS im Netzwerk speichern.
  • DyDNS | Hiermit erhält Ihr NAS einen Domainnamen mit einer dynamischen IP-Adresse.
  • Gallery | Mit dieser internetgestützten Anwendung kann Ihr NAS Bilder aufnehmen. Verwenden Sie zum Anmelden die NAS-Administratorberechtigungen. Der Administrator kann dann für andere Benutzer Konten einrichten.
  • NFS | NFS (Network File System) ist ein Datenaustauschprotokoll, dass gewöhnlich in Unix-gestützten Systemen verwendet wird.
  • NZBGet | Dieses Paket kann .nzb Dateien von Usenet downloaden.
  • PHP-MySQL-phpMyAdmin | Mit diesem Werkzeug können Sie MySQL über das Internet verwalten.
  • Polkast | Schneller, sicherer und direkter Zugriff auf das NAS über iPad, iPhone und Android.
  • SMART | Verwenden Sie die SMART-Technologie (Self Monitoring, Analysis and Reporting Technology), um die Festplatten zu überwachen. Sie werden dann rechtzeitig über Probleme informiert, die die Leistung der Festplatte beeinträchtigen oder diese beschädigen können.
  • SqueezeCenter | Hiermit haben Sie die Möglichkeit, ein Squeezebox-Gerät von Logitech zu verwalten, welches mit dem NAS verbunden ist.
  • Syslog | Mit dem Syslog-Protokoll können Logs über ein IP-Netzwerk an einen Syslog-Server versendet werden, wo sie für eine spätere Analyse gespeichert werden können.
  • TFTP | TFTP (Trivial File Transfer Protocol) ist ein Internet-Datenübertragungsprotokoll. Es ist ähnlich wie FTP, verwendet aber UDP (User Datagram Protocol) anstelle von TCP (Transmission Control Protocol). Es kann weder Verzeichnisse auflisten noch Benutzer authentifizieren.
  • Transmission | Dieses Paket ist ein anderer P2P Client, welcher auch Magnet Links unterstützt.
  • WordPress | Hiermit haben Sie die Möglichkeit, ein Blog zu erstellen und zu verwalten. Verwenden Sie zum Anmelden die NAS-Administratorberechtigungen. Der Administrator kann dann für andere Benutzer Konten einrichten.
  • eMule | eMule ist eine quelloffene Peer-to-Peer-Anwendung (P2P) für den Datenaustausch ähnlich wie eDonkey, und kann zum Herunterladen von Dateien aus dem Internet verwendet werden.
  • pyLoad | Benutze den NAS um Downloads zu verwalten, inklusive One-Click-Hoster Support.

Achtung: einige Pakete benötigen das Paket „PHP-MySQL-phpMyAdmin“ als Vorraussetzung!

Pakete installiert und angetestet

Ich habe natürlich noch nicht alle Pakete installieren und testen können, jedoch war das ein oder andere schon dabei.

SMART – worum es bei SMART geht habe ich hier schon einmal erklärt. Daher war dieses Paket auch mit das erste, welches ich installiert habe. Sie erhalten eine Übersicht über den Status Ihrer Festplatten im ZyXEL NSA325.

ZyXEL NAS325 | SMART

ZyXEL NSA325 | SMART

Über den Punkt „Ausführliche Informationen“ erhalten Sie jede Information die wichtig für die Festplattenüberwachung ist. Über „kurze Zusammenfassung“ erhalten sie einen Kurzüberblick. Vernachlässigen Sie die regelmäßige Kontrolle nicht, auch wenn das System im RAID1 relativ sicher ist, ist ein Festplattencrash immer ärgerlich.

BackupPlanner – mein ZyXEL NSA325 läuft im RAID1 und durch die Spiegelung sind meine Daten zusätzlich abgesichert. Jedoch mache ich von den wichtigsten Daten (z.B. Kinderbilder, Urlaubsfotos) immer noch eine zusätzliche Sicherung, die an einem anderen Ort aufbewahrt wird (z.B. bei den Eltern). Das mag übertrieben klingen, Fotos und Erinnerungen sind jedoch nur sehr sehr schwer zu ersetzen und haben daher eine Extrasicherung verdient. Schnell und einfach geht es über den BackupPlanner. Sicherungspläne können einfach und schnell erstellt werden. Über den USB3.0 Port lassen sich die Daten zudem schnell übertragen.

ZyXEL NAS325 | BackupPlanner

ZyXEL NSA325 | BackupPlanner

Polkast – ein super Programm, um über die Smartphone auf das ZyXEL NSA325 zuzugreifen und von Unterwegs Fotos anzuschauen oder Videos zu streamen. Achtung: WLan-Verbindung sollte hier Pflicht sein. Installiert wird auf dem Smartphone eine kleine App, zusätzlich müssen Sie sich einen Account bei Polkast anlegen. Ist dies geschehen, können Sie schnell und einfach auch Fotos und Videos auf Ihr NAS übertragen.

ZyXEL NAS325 | Polkast

ZyXEL NSA325 | Polkast

ZyXEL NAS325 | Polkast App

ZyXEL NSA325 | Polkast App

Soweit eine kleine Übersicht zu den bereits getesteten Paketen.

 

Bereits installierte Anwendungen

Vorab sind auf dem ZyXEL NSA325 auch andere Anwendungen schon installiert, hier kann man auch viele Dinge einstellen und konfigurieren.

  • FTP-Server
  • Media-Server
  • iTunes-Server
  • Download Dienst
  • Web Publishing
  • Broadcatching
  • Druckerserver
  • Kopieren/Synchronisieren
  • Flickr/Youtube
  • FTP Upload
  • Dropbox
  • TimeMachine

Mit einigen Dingen habe ich mich am Rande schon befasst. Jedoch ist die Auswahl so groß, dass man ewig viel Zeit mit verbringen kann. Zuletzt habe ich mich mit DynDNS, FTP-Zugang und Erreichbarkeit von außen ausgiebig beschäftigt. Immerhin möchte man ja auch von außerhalb über Smartphone und Notebook auf das Gerät zugreifen. Dazu wird es auch einen ausführlichen Artikel geben.

Fazit

Das ZyXEL NSA325 läuft und macht das was es soll, meine wichtigsten Daten sichern. Doch es gibt schier endlose, sinnvolle Erweiterungen die man einstellen und konfigurieren kann. Sei es das Streaming auf den heimischen Fernseher über DLan, oder der Zugriff per Smartphone. Es macht aber auch Spaß, sich mit neuen Themen auseinanderzusetzen und sich in neue Themen einzuarbeiten. Über DynDNS wusste ich bis dato was es ist, nun weiß ich auch wie man es konfiguriert. So macht das Einrichten nicht nur Spaß, sondern man lernt auch noch was dazu. 😉 Wie sind Ihre Erfahrungen mit dem ZyXEL NSA325, haben Sie schon andere Pakete getestet?

8 Kommentare

  1. Sehr gut geschrieben. Ich nutze die NSA325 nun fast genau 2 Jahre und muss sagen, bis auf den Lüfter hat mich das Gerät nicht einmal enttäuscht.
    Jedoch gibt es einen Haken und das ist der Backup Planner. Am Anfang testete ich dies mit einer 2,5 Zoll Festplatte über USB 3.0, doch für gerade mal 60,8 GB hat er sage und schreibe 37 Stunden benötigt. Einen Fehler der externen Festplatte konnte ich schnell ausschließen. Erst nachdem ich meinen Raid 1 Verbund auf ein Raid 0 abänderte wurde das Backup deutlich schneller (13 Stunden). Was für mich immer noch zu langsam erscheint.

    Mein Workaround ist zwar etwas aufwendig, doch durch ein geschriebenes Script läuft jetzt ein scp Vorgang über eine einzelne Netzwerkfestplatte und seitdem läuft alles wunderbar.

  2. Ich muss, da ich den NAS-Server an einer Einrichtung benutze einen bestimmten Proxyserver angeben. Weiß jemand wo ich das in der Administartionsoberfläche machen kann?

  3. Hallo,

    ich möchte das NAS eigentlich als Backup-Medium für meine interne Festplatte verwenden (die Daten sollen im laufenden Betrieb gespiegelt werden), da ist aber kein Programm an Board -oder habe ich was übersehen-)?
    Gibt es dafür Tipps? Ich würde sonst Robocopy einsetzen.

    Gruß
    Kalle

    • Hallo Kalle,

      schau dir mal diesen Artikel über Beyond Compare an. Alternativ auch Freefilesync. Das ganze kann man dann mit einer Batch automatisieren.

    • Hallo Kalle,
      dafür benötigst du schon ein NAS aus dem Hause Synology oder Qnap. Das NSA ist dafür nicht wirklich vorgesehen. Ich würde dir raten, schreibe ein eigenes Script das du von deinem PC über einen Scheduler ausführen lässt und somit im Hintergrund spiegelst. Großer Nachteil wird sein, dass deine Performance am PC deutlich in den Keller geht. Der Vorgang wird priorisiert Speicher und CPU Nutzung beanspruchen. Eine 2. Festplatte im PC und dann über einen Software Raid im Level 1 würde die Daten spiegeln. So hättest du keine Sorgen mehr.

  4. Danke trotzdem und noch ein Lob für Ihre Berichte! DANKE

  5. Top Berichte.
    Ich wollte fragen ob Sie das NAS auch schon mal mit Time Machine Backup genutzt haben wenn ja wie waren die Erfahrungen?

    Man findet leider zu diesem Thema kaum Infos im Internet.

    • Ich bin nicht unbedingt ein Apple „Fan“ und meine Erfahrungen sind daher sehr gering.
      Im NSA325 selber kann man jedoch unter dem Punkt „Time Machine“ nicht viel auswählen. Man kann „Time Machine“ lediglich aktivieren und dann einen Ordner auswählen. Eventuell erfolgt der Rest über das Apple Gerät?
      Ich habe auch leider kein Apple Gerät im Besitz, um dies für Sie zu testen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.