Startseite: Blog Tec-Trends > Hardware>News > Konkurrenz für Oculus Rift – AntVR startet Kickstarter Kampagne

Konkurrenz für Oculus Rift – AntVR startet Kickstarter Kampagne

Alternative für die Oculus Rift gesucht? AntVR mit Virtuell Reality Brille auf Kickstarter.com. VR-Brille mit Shotgun-Controller und weiteren interessanten Details.

Konkurrenz belebt das Geschäft

Facebook hat mit dem Kauf von Oculus VR nicht nur Freudenschreie hervorgerufen. Im Gegenteil, es gab viele böse Stimmen gegen Zuckerberg und dem Hersteller der Oculus Rift. Bekannt geworden auf Kickstarter.com, sammelte man ordentlich Geld beim Crowdfundingdienst. Nun startet ein neues Unternehmen auf Kickstarter.com eine Kampagne, ebenfalls mit einer VR-Brille. Das chinesische Unternehmen AntVR will mit dem AntVR Kit eine Konkurrenz zur Oculus Rift bereits ab August auf den Markt bringen. Bereits nach wenigen Tagen sind über 140.000 US-Dollar eingesammelt worden, damit ist das Ziel von 200.000 US-Dollar nicht mehr fern.

Shotgun-/Granaten-/Gamepadcontroller

Neben dem „Head Mounted Display“ will das AntVR Kit vor allem mit seinem universellen Controller punkten. So kann der Controller als Shotgun oder als normales Gamepad verwendet werden. Auch eine „Granatenfunktion“ ist im Produktvideo zu erkennen. Die wichtigsten technischen Details dürfen natürlich nicht vergessen werden, immerhin geht es um eine VR-Brille.

  • geplant ist ein 4:3 Panel mit konvexen Linsen und einer Auflösung von 1920×1080 Bildpunkten
  • 100 Grad horizontales Sichtfeld
  • mit einer Klappe kann man unterhalb der Linsen durchschauen
  • Controller wird per HDMI oder 5-GHz-WHDI mit PC/Spielekonsole/Android Gerät verbunden
  • Preis für AntVR Kit liegt bei 300 $, die 5-GHz-WHDI Version liegt bei 500 $

Fazit

Ich möchte nicht zu euphorisch erscheinen, aber ich freue mich über ein neues Produkt auf dem VR-Markt. Ich bin gespannt, was wir in Zukunft von AntVR hören und vor allem sehen werden. Das Ziel von 200.000 $ sollte dabei keine Hürde darstellen. Die Frage ist vielmehr, was wird das Produkt im Vergleich zu Oculus Rift bieten können. Immerhin hat Oculus VR nun die Unterstützung und vor allem das Geld von Facebook. Wer mehr über Kickstarter.com erfahren will findet hier eine Übersicht an Themen und Artikeln zu Kampagnen der Crowdfundingplattform auf meinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.