Startseite: Blog Tec-Trends > Hardware > Bluetooth-Lautsprecher im Test – Bose Soundlink Mini

Bluetooth-Lautsprecher im Test – Bose Soundlink Mini

Bluetooth-Speaker mit gutem Sound. Tablet und Smartphone als Stereo-Anlage nutzen. Bose Soundlink Mini im Test.

Sounds good

Der neue Trend schlechthin sind aktuell Bluetooth-Lautsprecher, die zusammen mit dem Smartphone oder Tablet für guten Sound am See oder bei Partys sorgen sollen. Ich habe nach den sehr guten Erfahrungen mit meinen Bose Companion 2 Serie III Boxen mal die Bose Soundlink Mini beschafft und möchte hier über meine Erfahrungen berichten.

Warum überhaupt „mini“ Lautsprecher?

Wenn man so will, eine berechtigte Frage: „Wozu braucht man überhaupt Bluetooth-Lautsprecher?“. Nunja, der Sound von Smartphones über Kopfhörer ist sehr gut. Jedoch sind die kleinen Geräte nicht dazu geeignet, ordentlich Musik über die eigenen Boxen auszugeben (z.B. beim Grillen am Strand oder bei einer Party, wo es keine Musikanlage gibt). Das war für mich auch ein Grund, einmal etwas Neues auszuprobieren.

Wie gewohnt erhält man eine ordentliche und sichere Verpackung für sein Produkt. Schon beim Auspacken merkt man, dass das Bose Soundlink Mini ein ordentliches Gewicht hat und wertig verarbeitet ist. Das sehr schöne Alu-Gehäuse bringt ca. 670 Gramm auf die Waage und sieht sehr edel und wertig aus. Zum Lieferumfang des Bose Soundlink Mini Speaker gehört eine Ladeschale und ein Stromstecker. Mit der Ladeschale kann der Akku des Bose Soundlink Mini geladen werden und gleichzeitig Musik wiedergegeben werden. Die Verbindung zwischen dem Bose Soundlink Mini und meinem Samsung Note 3 ist dank Bluetooth schnell und einfach hergestellt.

Bose Soundlink Mini Bluetooth-Lautsprecher

Bose Soundlink Mini Bluetooth-Lautsprecher

Der Sound

Kraftvoller und treuer Klang, mit der richtigen Untermalung von Bass – so würde ich den Sound vom Bose Soundlink Mini beschreiben. Das „kleine Ding“ macht ordentlich Spaß und sorgt für beste Unterhaltung. Dabei spielt es keine Rolle, ob Rock abgespielt wird oder etwas ruhigere Musik. Die zwei kleinen Lautsprecher im Bose Soundlink Mini haben mich und meine Freunde absolut überzeugt. Der verbaute Lithium-Ionen Akku sorgt übrigens für eine Laufzeit von ca. 7 Stunden – also genügend Ausdauer für lange Partynächte. Durch einen AUX-Anschluss können übrigens auch andere Geräte, wie z.B. ein MP-3 Player, angeschlossen werden. Der USB-Anschluss dient für Softwareupdates, damit zukünftig auch neuere Geräte mit dem Bose Soundlink Mini zusammenarbeiten.

Bose Soundlink Mini von der Seite

Bose Soundlink Mini von der Seite

Fazit

Wer guten Sound will, muss auch ein paar Euro mehr in die Hand nehmen. Denn ca. 175 € muss man beim Bose Soundlink Mini schon auf den Tisch legen. Dafür erhält man jedoch eine sehr gute Verarbeitung, ein wertiges Gesamtprodukt und einen erstklassigen Sound. Daher ist der Bose Soundlink Mini für mich absolut zu empfehlen, bei Amazon gibt es übrigens bei über 700 Bewertungen ganze 5 Sterne.

 

2 Kommentare

  1. Also ich muss ja sagen, dass ich bislang immer einen Fehlgriff bei diesen kleinen Geräten hatte aber bei dem Sound Link Bose Mini Lautsprecher hab ich alles richtig gemacht. Einfach der Wahnsinn. Danke auch für den tollen Artikel, der hat mich schlussendlich überzeugt. Hatte mich vorher noch hier : mini-lautsprecher-ratgeber.de/bluetooth-lautsprecher-bose/ informiert und konnte daraus auch so einige Tipps mitnehmen 🙂

  2. Der Kauf von Minilautsprechern ist ja immer eine heikle Sache. Halten die Hersteller auch das, was sie versprechen? Ist der Klang auch wirklich von guter Qualität oder klingt es wegen der geringen Größe dann eher blechern?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.